News

Junge ÖVP Schalchen stellte sich neu auf

Foto v.l.n.r.: Vizebürgermeister Walter Schanda, Obmann-Stv. Thomas Benninger, Gemeindeparteiobfrau Bernadette Wintersteller, Obmann Andreas Schmögl, Schriftführer Tobias Winter, Kassier-Stv. Madeleine Hütter, Kassier Sebastian Gaber, Bezirksobmann Gerald Weilbuchner

Am 2. April wurde im Gasthaus Kopp in Schalchen ein neuer Vorstand der Jungen ÖVP Schalchen gewählt. Neuer Obmann ist der 18-jährige HAK-Schüler Andreas Schmögl.

In Anwesenheit von Vizebürgermeister Walter Schanda, Gemeindeparteiobfrau Bernadette Wintersteller und JVP-Bezirksobmann Gerald Weilbuchner wurde der bisherige Obmann, Thomas Benninger, als Obmann-Stellvertreter gewählt. Tobias Winter wurde als Schriftführer fixiert. Um die Finanzen kümmert sich weiterhin Sebastian Gaber, dem Madeleine Hütter als Stellvertreterin zu Seite steht.

 

"Thomas Benninger hat die JVP-Schalchen im November 2012 gegründet und sie mit 50 Mitgliedern stark in Schalchen positioniert. Nun wird die Ortsgruppe von Andreas Schmögl geführt, der bereits in unserem Bezirksvorstand Erfahrung sammeln konnte", freut sich Bezirksobmann Gerald Weilbuchner über die Wahl.

 

Obmann Andreas Schmögl über seine Ziele: „Mir ist es wichtig, die Anliegen und Interessen der Jungen mit meinem Team politisch zu vertreten und als Sprachrohr der Jungen zu dienen.“

JVP um's Eck